/ Kursdetails

Steigerung der Arbeitseffizienz - Kanban

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
AL5237
Beginn
Do., 13.06.2024,
09:00 - 10:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
22,00 €
Der Begriff Kanban stammt aus dem Japanischen und bedeutet unter anderem Karte. Der Ansatz selbst entstand im Rahmen der Optimierung von
Produktionsprozessen im Unternehmen TOYOTA. Er folgt dem Pull-Prinzip und ist an einem WIP Limit (WIP für Work in Progress bzw. Process) ausgerichtet. Kanban zielt auf ein konsequentes Organisieren bzw. Priorisieren anstehender, in Bearbeitung befindlicher sowie beendeter Aufgaben bzw. Tasks ab. Es dient der Steuerung von Projekten, besonders Engpässe können mit ihm
erkannt und beseitigt werden. Es führt damit zu einer höheren Effizienz der Arbeit bzw. von Arbeitsabläufen und folgerichtig zu einer entsprechenden Qualitätssteigerung. Im Teamworking ist Kanban leicht integrierbar.

? Förderung der Kommunikation
? Kanban als Pull-Prinzip
? Reduktion von Durchlaufzeiten
? Kontinuierliche Verbesserungen
? Das PLUS: Digitale Taskboards

Spezifische Fachkenntnisse sind für eine Teilnahme nicht erforderlich, sehr wohl aber eine ausgeprägte intrinsische Motivation.

QuickStart-Webinare zum Innovations- und Changemanagement sowie für ein nachhaltigeres Arbeiten.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1

Datum
13.06.2024
Uhrzeit
09:00 - 10:00 Uhr
Ort
QuickStart-Webinar




Dozent(en)