/ Kursdetails

Desing Thinking - Steuerung der digitalen Transformation

Der Kurs ist abgeschlossen

Kursnr.
AL5236
Beginn
Di., 11.06.2024,
09:00 - 10:00 Uhr
Dauer
1 Termin
Gebühr
22,00 €
Design Thinking, eine Methodenbündelung, sieht auf der Grundlage eines vorgegebenen Ablaufs die Steuerung von Innovations- bzw. Entwicklungsprozessen durch Teams vor. Spezifische Phasen, in denen die Konzentration der Beteiligten sich allein auf jeweils fokussierte Teilaspekte richtet, folgen einander verbindlich. Ein bewusst in Kauf genommene Scheitern – „Fail early and often!“ – bedingt Iterationsschleifen, die ausschlaggebend für den eigentlichen Erfolg des Framework sind. Es handelt sich insoweit um einen agilen Ansatz, dessen Struktur einerseits zwar Stabilität bedingt, dessen prinzipielle Offenheit für Korrekturen bzw. Optimierungen andererseits aber ein hohes Maß an Flexibilität befördert.

? Transparente Kollaboration
? Optimale Teamkonstallationen
? Innovationssteuerung
? Die einzelnen Phasen
? Das PLUS: Multidisziplinäre Teams

Spezifische Fachkenntnisse sind für eine Teilnahme nicht erforderlich, sehr wohl aber eine ausgeprägte intrinsische Motivation.

QuickStart-Webinare zum Innovations- und Changemanagement sowie für ein nachhaltigeres Arbeiten.

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Kurstermine

Anzahl: 1

Datum
11.06.2024
Uhrzeit
09:00 - 10:00 Uhr
Ort
QuickStart-Webinar




Dozent(en)