Programm / Programm / Gesundheit und Ernährung / Heilmethoden

Kurs abgeschlossen Yurashi-Schmerztherapie (3202)

Mi. 15.01.2020 18:00 - 19:30 Uhr

Donzentin: Dr. med. Dieta Hiller

Bei der Yurashi-Therapie handelt es sich um eine sehr sanfte manualtherapeutische Methode aus Japan, die der gezielten Muskelentspannung dient und auch bei alten Menschen und Kindern gefahrlos angewendet werden kann. Durch sanfte Berührungen und gezielte Körperbewegungen wird der Körper entspannt und krankhafte Bewegungsmuster geheilt. Da sehr viele Krankheitssymptome durch Muskelverspannungen ausgelöst werden, ist der Anwendungsbereich sehr groß. Es handelt sich um akute und chronische Krankheiten, die behandelt werden können, u. a. akute Knie- u. Rückenschmerzen, Schulterschmerzen, Störungen im Kiefergelenk, Bewegungseinschränkungen bei Rheuma und Migräne.

Plätze frei Warum ist Bluthochdruck so gefährlich? (3101)

Do. 19.03.2020 17:30 - 19:00 Uhr

Donzentin: Dr. med. Thomas Brummer

Bluthochdruck betrifft in Deutschland Millionen von Menschen. Er ist ein hohes Risiko für Herz und Kreislauf und wird oft verkannt. Die Folgen eines unbehandelten hohen Blutdruckes sind schwerwiegend und betreffen alle Organsysteme, Herz, Kreislauf, Gefäße, Gehirnfunktion und vieles mehr. Wird ein Bluthochdruck erkannt, lässt er sich in fast allen Fällen wirkungsvoll senken. Ob dadurch auch Gefäßverkalkung und Demenz vermieden wird? Der Referent berichtet über die Ursachen und Risiken des Bluthochdrucks, und wie diese Risiken zu beherrschen sind. Im Anschluss an den Vortrag können dem Referenten Fragen gestellt werden.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg statt.

Plätze frei Mit der Homöopathie von A bis Z durchs ganze Jahr (3201)

Fr. 13.03.2020 19:30 - 21:30 Uhr

Donzentin: Anita Hofmann

Kurze Einführung in die Homöopathie mit homöopathischen Beispielen, die uns das ganze Jahr über begleiten, sei es die Stoffwechselkur im Frühjahr, die Sonnenallergie im Sommer, Insektenstiche, Durchfall und Übelkeit auf Reisen und im Alltag, die Kälte, die im Herbst in die Gelenke zieht und die dunklen Wintertage, die eine homöopathische Aufhellung der Psyche vertragen. Lassen Sie sich überraschen, wie vielfältig die Homöopathie ihren Einsatz findet.

Plätze frei Mit ätherischen Ölen Körper und Seele stärken (3202)

Di. 17.03.2020 19:00 - 20:00 Uhr

Donzentin: Judith Becherle

Dieser Vortrag zur Aromatherapie soll nicht den Arzt, Heilpraktiker oder Aromatherapeuten ersetzen, sondern das Wissen um natürliche Heilkräfte ohne Nebenwirkungen erweitern, damit man im Alltag mit ätherischen Ölen gesünder und natürlicher leben kann. Was sind ätherische Öle? Wie wirken sie? Welche ätherischen Öle sollten in keiner Hausapotheke fehlen? Wie können sie uns im Alltag helfen? Bei der Aromatherapie steht die Stärkung und Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte im Vordergrund. Der Vortrag zeigt, reine ätherische Öle wirken nicht nur angenehm, beruhigend und reinigend. Jedes Öl hat verschiedene Inhaltsstoffe, die sich auf unterschiedliche Art und Weise auf den Körper und die Seele auswirken und eine natürliche Lösung für viele Ihrer alltäglichen Probleme bieten können.

Plätze frei Heilpflanzen in der Stadt (3203)

Di. 14.07.2020 18:30 - 20:30 Uhr

Donzentin: Sybille R. Braun

In unseren Städten findt sich zwischen Grünanlagen, Brachflächen, an Flussufern, auf Mauerkronen, an Straßenrändern und um Parkplätze eine Vielzahl an meist übersehenen oder als Unkraut verschrienen Pflanzen, die tatsächlich bis heute in der Naturheilkunde genutzt werden. Lassen Sie sich überraschen.



Anschrift

VHS Laupheim

Bahnhofstraße 8

88471 Laupheim

Telefon: 07392 150130

E-Mail schreiben

Informationen über Deutsch- und Integrationskurse:

Telefon: 07392 / 91557-0

Bürozeiten

Mo - Do: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

und 14:00 bis 16:00 Uhr

(Donnerstag bis 18:00 Uhr)

Download

Programmhefte
Frühjahr 2020

Firmenprogramm