Programm / Kalender
Veranstaltungen am 16.01.2020:

Kurs abgeschlossen Überzeugend auftreten (1409)

Do. 16.01.2020 18:30 - 21:45 Uhr

Donzentin: Dagmar Neubert-Wirtz

Egal ob bei Gesprächen mit KollegInnen und Vorgesetzten, Vereinbarungen in der Familie oder Diskussionen mit Bekannten: wenn ich selbstbewusst auftrete, erreiche ich meine Ziele wahrscheinlich eher. In diesem Seminar geht es um die Frage: Wie kann ich meinen Standpunkt durch eine bewusste Haltung souverän vertreten? Dabei wirkt das, was Sie sagen, weit weniger als wie Sie es sagen: Stimme und Tonfall sowie Gestik und Mimik sind die entscheidenden Wirkfaktoren der Kommunikation.

Wir werden gemeinsam üben, eine souveräne Haltung einzunehmen. Dabei geht es sowohl um die innere Einstellung als auch das äußere Auftreten. Tipps zu Körpersprache und Stimme helfen dabei, unseren Standpunkt anderen gegenüber sicher zu vertreten. Wir werden Situationen durchspielen, in der jeder von uns ausprobieren kann, in herausfordernden Situationen im wahrsten Sinne des Wortes Haltung zu zeigen.

- Was ist selbstbewusstes Auftreten: Verschiedene Haltungen einnehmen und nachspüren
- Wirkfaktoren der Kommunikation: Das WAS ich sage, überzeugt weniger als WIE ich es sage
- Körpersprache effektiv einsetzen: souverän stehen, sitzen und gehen; Abgrenzung zu unsicherem und arrogantem Auftreten
- Der Ton macht die Musik: den Einsatz der Stimme bewusst wahrnehmen; glaubhafte und zugängliche Stimmmuster
- Haltung einnehmen in unterschiedlichen Situationen: Rollenspiele und Übungen mit Feedback

Kurs abgeschlossen "Spuren - Lass alles hinter Dir" (Australien 2013 - 99 Minuten) (2205)

Do. 16.01.2020 19:00 - 21:00 Uhr

Dozent: Adrian Kutter

Regie: John Curran – Mit: Mia Wasikowska, Adam Driver
Spuren erzählt die wahre Geschichte von Robyn Davidson, die 1975 mit 24 Jahren von der Großstadt Brisbane in den kleinen Ort Alice Springs mitten in der Wüste zieht, um von dort bis an die australische Westküste zu wandern. Zunächst fehlen ihr die finanziellen Mittel für Ausrüstung und Verpflegung. Mehrere Monate arbeitet sie für einen Kamelhändler, um die Tiere besser kennenzulernen und zu trainieren. Dieser nutzt sie jedoch nur aus. Als ihr das Geld ausgeht, lässt Robyn sich auf einen Deal mit dem National-Geographic-Fotografen Rick Smolan ein. Gegen ihr Bauchgefühl erlaubt sie ihm, sie auf ihrer Reise zu besuchen und sie für eine Geschichte in dem Magazin zu fotografieren. Nach zwei Jahren Vorbereitungszeit voller Höhen und Tiefen bricht sie auf und begibt sich nur von einem Hund und vier Kamelen begleitet auf einen 2700 Kilometer langen Selbstfindungstrip. Während ihres insgesamt neunmonatigen Trips, auf dem sie fast verdurstete und von wilden Kamelen bedroht wurde, lernt Robyn die Kultur der Aborigines besser verstehen.

Kurs abgeschlossen Indische Küche (3722)

Do. 16.01.2020 18:00 - 22:00 Uhr

Donzentin: Ansuria Di Napoli

Pakoras, Samosas und Papadoms sind berühmte indische Snacks, die als kleine Mahlzeiten mit Pickles, Chutneys oder Raitas (Joghurt Saucen) serviert werden. Dals (Hülsenfrüchte) und Reis dürfen bei keinem indischen Essen fehlen. Sie sind Bestandteil jeder Hauptmahlzeit. Die als Chappatis und Nan bekannten leckeren Brotfladen werden immer frisch zubereitet. Natürlich sind die Süßspeisen oft die Krönung eines indischen Essens. Also, sind Sie auf den Geschmack gekommen? Sie werden es nicht bereuen. Lassen Sie sich von einer echten Inderin in die Geheimnisse der indischen Kochkunst einführen!



Anschrift

VHS Laupheim

Bahnhofstraße 8

88471 Laupheim

Telefon: 07392 150130

E-Mail schreiben

Informationen über Deutsch- und Integrationskurse:

Telefon: 07392 / 91557-0

Bürozeiten

Mo - Do: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

und 14:00 bis 16:00 Uhr

(Donnerstag bis 18:00 Uhr)

Download

Programmhefte
Frühjahr 2020

Firmenprogramm