Programm
Seite 1 von 2

Plätze frei Natur und Stadt (1205)

Sa. 13.07.2019 14:00 - 16:00 Uhr

Donzentin: Sybille R. Braun

Eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren lebt auch im Bereich der Städte, nicht nur an Bach- und Flussufern, in Parks, sondern auch in Mauerritzen, zwischen Pflastersteinen und an anderen übersehenen Orten. Diese Exkursion soll eine kleine Entdeckungsreise in Laupheim werden.

Plätze frei Die Seele stärken (1407)

Fr. 12.07.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Donzentin: Karin Probst

Auftanken mit Muße
Zeit zu haben für sich, eine kleine Auszeit um wieder Kraft zu finden: ein Auftanken für erschöpfte Seelen in einem neuen Format. Inspiration, praktische Tipps und Übungen werden von ruhiger Gitarrenmusik begleitet. Die Heilsamkeit von Musik wurde in den letzten Jahren immer mehr erforscht, und viele Kliniken setzen mittlerweile heilsame Lieder für seelische und körperliche Genesung ein. Die Lieder sind sehr einfach, man kann mitsingen, muss aber nicht, auch das Zuhören allein tut schon gut. Bei einfachen Atem- und Stimmübungen den Geist und Körper beruhigen, im wahrsten Sinne des Wortes stim(m)ulieren und einfache Lieder mitsingen, der Stille lauschen oder Auftanken bei ruhigem 2-stimmigen Gesang zur Gitarre. Muße als Gegenmittel zur stressbedingten Erschöpfung.
Peter Siegel, zertifizierter Singleiter für Gesundheitseinrichtungen, und Karin Probst, Gründerin des KompetenzNetz Burnout in Ulm und erfahrene Dozentin im Bereich Gesundheitskompetenz, laden Sie in diesen entspannten Seminaren ein, neue Methoden des Stressmanagements kennen zu lernen – und herauszufinden, was genau für Sie gut ist – und was Sie auch wirklich im Alltag umsetzen können.

Sie können die Module 1402 bis 1407 buchen oder auch nur einzelne Themen, die gerade für Sie wichtig sind. Bei Buchung aller Module erhalten Sie 15% Ermäßigung.

Resilienz, das Immunsystem der Seele: Wie geht man mit Schicksalsschlägen, Konflikten so um, dass die Seele und Gesundheit keinen Schaden erleidet – oder wieder heilt? Interaktiver Lehr-Dialog zum aktuellen Stand der Trauma- und Resilienz Forschung, praktische Übungen, Musik und heilsame Lieder runden diesen Abend zum Abschluss ab.

Plätze frei "Democracy - Im Rausch der Daten" (D 2015 - 101 Min.) (2205)

Do. 11.07.2019 19:00 - 21:00 Uhr

Dozent: Adrian Kutter

Regie: David Bernet – Mit: Jan Philipp Albrecht, Viviane Reding, Ralf Bendrath, John Boswell, Katarzyna Szymielevicz.
Regisseur David Bernet bietet uns einen erstaunlichen Einblick in den Gesetzgebungsprozess auf EU-Ebene. Eine fesselnde und hochbrisante Geschichte über eine Handvoll Politiker, die versucht, die Gesellschaft in der digitalen Welt vor den Gefahren von Big Data und Massenüberwachung zu schützen. Jan Philipp Albrecht und Viviane Reding versuchen das vermeintlich Unmögliche und stellen sich einem harten, fast undurchdringlichen politischen Machtapparat, in dem Intrigen, Erfolg und Scheitern so nahe beieinanderliegen. Zweieinhalb Jahre hat David Bernet den Gesetzgebungsprozess begleitet und zu einem erstaunlichen Dokumentarfilm verdichtet, der die komplexe Mächte-Architektur sowie den Zustand der heutigen Demokratie mit Spannung und Sinnlichkeit erlebbar macht.

Plätze frei Stimmbildung (2705)

So. 14.07.2019 10:00 - 15:00 Uhr

Dozent: Andre Schmechel

Ein Workshop für Sängerinnen und Sänger, Ensembles und Chormitglieder. Für alle, die ihre Stimme besser verstehen, weiterentwickeln und ihre stimmlichen Möglichkeiten erweitern möchten. In zahlreichen praktischen Übungen in der Gruppe ergründen Sie zusammen mit der Sängerin und Stimmbildnerin Ekaterina Korotkova und dem Musikwissenschaftler und Pädagogen Andre Schmechel u. a. die Themen Stimmresonanz, Intonation, Stimmbeweglichkeit, Tonumfangserweiterung und sangliche Ausdauer. Sie erhalten viele praktische und individuelle Tipps, wie Sie besser mit Ihrer Stimme umgehen und Ihre Klangvorstellung erreichen können.

Anmeldung möglich Line Dance (2806)

Sa. 29.06.2019 14:00 - 16:00 Uhr

Donzentin: Karin Rehmann

Ohne Partner tanzen - alle zusammen in einer Gruppe ist etwas Schönes! Mit Latino/Disco Line Dance tanzt man auf mitreißender Musik in Reihen, alle nebeneinander. Die Schritte kann man einfach lernen und schnell nur das Tanzen und die Bewegungen genießen! Egal welches Alter, Line Dance fördert die Kondition und Koordination.

Anmeldung möglich Iyengar Yoga (3607_1)

Mi. 03.07.2019 (17:30 - 19:00 Uhr) - Mi. 17.07.2019

Donzentin: Sabine Zeh

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die mittels einer Reihe von Übungen dahin führt, den Körper als Ganzes wahrzunehmen und ihn nicht vom Geist und von den Sinnen zu trennen. Yoga kann bei der Suche nach körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden helfen und die Energien im Körper wieder zum Fließen bringen. Gearbeitet wird dabei mit Yogastellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie mit Entspannungstechniken. Dadurch entwickeln die Übenden ein Gleichgewicht zwischen Flexibilität, Ausdauer und Stabilität. Wichtig ist es, die eigenen Grenzen anzuerkennen und persönliche Befindlichkeiten zuzulassen.
Bitte bei allen Kursen mitbringen: bequeme Kleidung und Wolldecke oder andere Unterlage

Anmeldung möglich Iyengar Yoga (3608_1)

Mi. 03.07.2019 (19:15 - 20:45 Uhr) - Mi. 17.07.2019

Donzentin: Sabine Zeh

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die mittels einer Reihe von Übungen dahin führt, den Körper als Ganzes wahrzunehmen und ihn nicht vom Geist und von den Sinnen zu trennen. Yoga kann bei der Suche nach körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden helfen und die Energien im Körper wieder zum Fließen bringen. Gearbeitet wird dabei mit Yogastellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie mit Entspannungstechniken. Dadurch entwickeln die Übenden ein Gleichgewicht zwischen Flexibilität, Ausdauer und Stabilität. Wichtig ist es, die eigenen Grenzen anzuerkennen und persönliche Befindlichkeiten zuzulassen.
Bitte bei allen Kursen mitbringen: bequeme Kleidung und Wolldecke oder andere Unterlage

Anmeldung möglich Outdoor-Yoga (3621)

Mi. 26.06.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Donzentin: Christina Sauter

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die mittels einer Reihe von Übungen dahin führt, den Körper als Ganzes wahrzunehmen und ihn nicht vom Geist und von den Sinnen zu trennen. Yoga kann bei der Suche nach körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden helfen und die Energien im Körper wieder zum Fließen bringen. Gearbeitet wird dabei mit Yogastellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie mit Entspannungstechniken. Dadurch entwickeln die Übenden ein Gleichgewicht zwischen Flexibilität, Ausdauer und Stabilität. Wichtig ist es, die eigenen Grenzen anzuerkennen und persönliche Befindlichkeiten zuzulassen. Über die genaue Ausrichtung der einzelnen Kurse geben die Leiterinnen gerne Auskunft. Kontakt über die vhs.

Plätze frei Outdoor-Yoga (3623)

Mi. 10.07.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Donzentin: Christina Sauter

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die mittels einer Reihe von Übungen dahin führt, den Körper als Ganzes wahrzunehmen und ihn nicht vom Geist und von den Sinnen zu trennen. Yoga kann bei der Suche nach körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden helfen und die Energien im Körper wieder zum Fließen bringen. Gearbeitet wird dabei mit Yogastellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie mit Entspannungstechniken. Dadurch entwickeln die Übenden ein Gleichgewicht zwischen Flexibilität, Ausdauer und Stabilität. Wichtig ist es, die eigenen Grenzen anzuerkennen und persönliche Befindlichkeiten zuzulassen. Über die genaue Ausrichtung der einzelnen Kurse geben die Leiterinnen gerne Auskunft. Kontakt über die vhs.

Plätze frei Outdoor-Yoga (3624)

Do. 11.07.2019 18:30 - 20:00 Uhr

Donzentin: Christina Sauter

Yoga ist eine aus Indien stammende philosophische Lehre, die mittels einer Reihe von Übungen dahin führt, den Körper als Ganzes wahrzunehmen und ihn nicht vom Geist und von den Sinnen zu trennen. Yoga kann bei der Suche nach körperlichem, seelischem und geistigem Wohlbefinden helfen und die Energien im Körper wieder zum Fließen bringen. Gearbeitet wird dabei mit Yogastellungen (Asanas), Atemübungen (Pranayama) sowie mit Entspannungstechniken. Dadurch entwickeln die Übenden ein Gleichgewicht zwischen Flexibilität, Ausdauer und Stabilität. Wichtig ist es, die eigenen Grenzen anzuerkennen und persönliche Befindlichkeiten zuzulassen. Über die genaue Ausrichtung der einzelnen Kurse geben die Leiterinnen gerne Auskunft. Kontakt über die vhs.



Seite 1 von 2

Anschrift

VHS Laupheim

Bahnhofstraße 8

88471 Laupheim

Telefon: 07392 150130

E-Mail schreiben

Informationen über Deutsch- und Integrationskurse:

Telefon: 07392 / 91557-0

Bürozeiten

Mo - Do: 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr

und 14:00 bis 16:00 Uhr

(Donnerstag bis 18:00 Uhr)

Download

Programmhefte
WiSe 2018/2019
Frühjahr 2019
vhs business